Wareneinkauf / Backordermanagement

Bestes Angebot, idealer Zeitpunkt, optimale Menge. Die Software von Modulpark perfektioniert Ihren gesamten Einkaufsprozess. Aus gezielten Lieferantenanfragen und transparenten Preisvergleichen geht das beste Angebot hervor. Gleichzeitig zeigen die Daten aus der Lagerbewirtschaftung rechtzeitig, wann nachbestellt werden muss. Bestellzeitpunkt und Bestellmengen lassen sich dadurch optimieren. Ausserdem erlaubt die Software das Verwalten von mehreren Lieferanten und Seriennummern. 


Leistungsmerkmale

  • Automatisierte Bestellvorschläge aufgrund Backorders
  • Bestellvorschläge aufgrund Mindestlagerbeständen
  • Mehrere Lieferanten pro Produkt
  • Automatische Bestellanfragen
  • Verwaltung der Kreditlimiten bei Lieferanten
  • Automatische Abwicklung des Wareneinkaufs
  • Übersichten über offene Bestellungen und Rückstände
  • Auswahl und Anzeige von Detaildaten zu allen Einzelpositionen
  • Lieferterminüberwachung und Lieferanvisierung mit Mahnfunktion
  • Lagereingang mengen- und wertmässig separat erfassbar
  • Lieferantenorientierte Einkaufspreise und Rabatte

Wareneinkauf





Im Einkauf liegt der Gewinn

Im Einkauf liegt oftmals hohes Optimierungspotential. Routineabläufe können gezielt gestrafft, die Verarbeitungsgeschwindigkeit optimiert werden. Das führt zu erhebliche Einsparungen im Unternehmen. Darüber hinaus lassen sich Wettbewerbsvorteile durch punktgenaue Bestellungen realisieren.

Optimierte und auf das Wesentliche reduzierte Eingabemasken erhöhen signifikant die Effizienz

Massgeschneiderte Bildschirmmasken

Damit die Aufträge möglichst effizient abgewickelt werden können, lassen sich unsere beliebig gestaltbaren Erfassungsprogramme optimal auf die spezifischen Anforderungen eines Unternehmens abstimmen. Das wiederum führt zu einer massiven Zeitersparnis bei der Bearbeitung der Aufträge.

Das komplette Sparprogramm

Möchten auch Sie Kosten im Beschaffungswesen einsparen?


Modulpark bietet die Voraussetzungen hierfür. Bedarfsanforderungen, Anfragen, Bestellungen über Mengen- und Wertkontrakte bis zu Wareneingang und Rechnungskontrolle: Alles wird permanent überwacht und die Einflussnahme auf alle Vorgänge ist stets gegeben. Suchfunktionen, Bezugsquellenverwaltung und Lieferantenbewertungen stützen den Einkäufer im operativen Bereich.

Mit einem automatisierten Backordermanagement verringern Sie den personellen Aufwand

Mit dem Backordermanagement von Modulpark behalten Sie ihre Bestände stets im Blick

Bedarfsermittlung

Wer einkauft, muss wissen, was gebraucht wird. In der Bedarfsermittlung werden die benötigten Materialien aus allen Unternehmensbereichen zusammengeführt. Modulpark berechnet aus den Bedarfsverursachern den aktuellen Bedarf und generiert Bestellvorschläge. Diese lassen sich auf Wunsch auch manuell kontrollieren. Durch die zentrale Verwaltung wissen Disposition und Einkauf stets, warum welche Bestellung für welchen Bedarfsverursacher geordert wurde. Das Ergebnis: Umfassende Transparenz.

Teilrechnungen oder Reservierungen können einfach und schnell mit dem Backordermanagement-Modul bearbeitet werden

Rückstände / Reservationen

Sie haben es bei Einkauf und Verkauf häufig mit Rückständen und Reservationen zu tun? Modulpark unterstützt sie auch dabei. Die Software schafft höchste Transparenz und ermöglicht Teilrechnungen. Beträge, die bereits verrechnet sind, werden bei der Schlussrechnung automatisch abgezogen.

  • Verwaltung aktueller Rückstände aus Ihren Lieferungen
  • Reservation von Lagerartikel aufgrund einer Offerte oder Auftragsbestätigung
  • Terminierte Lieferungen von reservierten Artikeln

Rahmenvertrag-Management



Management von Rahmenverträgen

Mit Modulpark können Sie Ihre Verpflichtungen gegenüber den Lieferanten überwachen.

  • Verwalten von Rahmenaufträgen und Rahmenbestellungen mit Rahmenmengen, min./max.-Abrufmengen, Gültigkeit, Preis/Rabatt-Konditionen
  • Beliebig viele Abrufe mit direkter Referenz zum Verkaufs-, Einkaufs- und Produktionsauftrag
  • Rahmenauftragsübersicht nach verschiedenen Kriterien

Kontrollieren Sie Zugriffe und Warenflüsse

Durch die Benutzerverwaltung von Modulpark entscheiden Sie, welcher Mitarbeiter welche Informationen sehen darf

Benutzerverwaltung

Die Zugriffsberechtigung ist ein wesentliches Thema. Die Benutzerverwaltung von Modulpark garantiert differenzierte und klare Regelungen. Mit Mausklick bestimmen Sie, wer welche Daten einsehen und/oder verändern darf. Die Zugriffsrechte sind einzeln oder für Gruppen definierbar. Ebenso für ein ganzes Programm oder nur auf einzelne Anwendungen bezogen. Beispielsweise lässt sich so der Zugriff auf Einkaufspreise auf einen kleinen Personenkreis reduzieren.

  • Definition von Benutzergruppen
  • Übersteuern der Gruppenrechte für einzelne Benutzer möglich
  • Rechte auf Bewegungen von einzelnen Mitarbeitern

Modulpark optimiert ihren Wareneinkauf und gibt Informationen, wann der beste Zeitpunkt für den Einkauf ist.

Just in time

Die richtige Menge zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Das ist die Kunst des Wareneinkaufs. Modulpark unterstützt das Kunstwerk. Informationsabfragen verschaffen Ihnen den schnellen Überblick: Welche und wie viele Artikel sind wo und wann verfügbar? Die Lagerbestände werden durch das System laufend geprüft. Ist eine definierte Mindestmenge erreicht, wird Nachbestellung gefordert.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!
Anfrage wurde verschickt!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!
Anfrage wurde verschickt!