Kennzahlen

Zahlen machen Ordnung. Ein umfangreiches Kennzahlensystem ist die Basis für Monitoring und Controlling. Pro Objekt im System (z.B. Produkt, Mitarbeiter, Kunde, Vertrag, etc.) lassen sich beliebig viele Kennzahlentypen definieren. Dabei können die Kennzahlen aus externen Systemen stammen oder intern laufend berechnet werden. Das System sorgt für eine permanente Überwachung der Kennzahlen. Bei Abweichungen vom Sollwert können Eskalationsprozesse definiert und automatisch ausgeführt werden. Die Kennzahlen sind auch für Reporting verwendbar.


Leistungsmerkmale

  • Beliebige Kennzahltypen
  • Beliebige Kennzahlen
  • Input von Kennzahlen aus externen Systemen
  • Limitensystem für Überwachung
  • Reporting von Kennzahlen (XLS, PDF)





Reporting & Data Dumps

Die Kennzahlen lassen sich in Reports verwenden. Beispielsweise können historische mit aktuellen Werten verglichen werden. Da sich die Kennzahltypen flexibel definieren lassen, sind Ihnen beim Reporting keine Grenzen gesetzt. Reports können als PDF an einen Verteiler versandt oder es können Excel-Tabellen als Basismaterial für weitere Auswertungen oder Präsentationen erstellt werden.

Monitoring & Alerting

Die Kennzahlen lassen sich zu beliebigen Zeitpunkten überwachen


Wird eine Abweichung vom Sollwert registriert, können entsprechende Alarme in Gang gesetzt werden. Der Eskalationsprozess lässt sich individuell gestalten.

Überwachen Sie mit der Modulpark-Software ihre wichtigen Kennzahlen und lassen sich sofort über Abweichungen informieren

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!
Anfrage wurde verschickt!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!
Anfrage wurde verschickt!